floristik

Rote Nelken

Blumen mit Bedeutung zum internationalen Frauentag

In einer Woche ist der internationale Frauentag. Mehr als 100 Jahre Geschichte liegen hinter ihm. Am 19. März 1911 standen mehr als eine Millionen Menschen für die Gleichberechtigung, das Frauenwahlrecht und die Emanzipation der Arbeiterinnen ein - der 1. Frauentag war ein großer Erfolg. Seit 1921 wird er jedes Jahr am 8. März gefeiert. Das Wahlrecht für Frauen ist in Deutschland längst erreicht, doch die absolute Gleichstellung ist nach wie keine Realität. Aus diesem Grund ist der Gedenktag so wichtig, er erinnert uns an ein elementares Ziel dieser Gesellschaft.

Der Frauentag ist eine wunderbare Gelegenheit, den Frauen in ihrem Leben mit einem Blumenstrauß ihre Achtung zu erweisen. Die Bräuche der verschiedenen Länder unterscheiden sich dabei zum Teil erheblich.

Roten Nelken in Deutschland

Hierzulande ist die rote Nelke ein Symbol der Gleichberechtigung - hätten Sie das gewusst? 1911 steckten die roten Blumen am Revers vieler Demonstrantinnen und sind so zum Zeichen des deutschen Frauentages geworden. Heute werden die Blumen als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung überreicht.

Gelbe Mimosen in Italien

In unserem warmen Nachbarland bekommen Frauen am 8. März gelbe Mimosen. Während der Zeit des Faschismus wählten 3 Widerstandskämpferinnen diese Blumen als Symbol ihres Kampfes und bis heute ist sie ein Zeichen für die Befreiung der Frauen von männlicher Unterdrückung.

gelbe mimose

Luxuriös in Russland

Der Frauentag ist in Russland einer der wichtigsten Feiertage. Geschenkt werden Pralinen, Parfum oder auch Schmuck.

Kämpferisch in Äthiopien und Indien

Am 8.März rufen  die Frauen in Äthiopien zu Aktionen und Initiativen gegen die weibliche Unterdrückung auf, die bis heute in einigen afrikanischen Ländern vorherrscht. Auch in Indien kommt es am Frauentag zu Protestmärschen gegen die patriarchale Gesellschaftsordnung.

Entspannt in China

Im arbeitswütigen China bekommen Frauen in einigen Betrieben den halben Tag frei. Manchmal gibt es auch kleine Aufmerksamkeiten vom Arbeitgeber.

Unser Tipp:

Wir empfehlen zum Frauentag einen Strauß aus gelben Mimosen und roten Nelken mit wenig Schmuck. Die Blumen sollen Stärke ausdrücken und Signalkraft haben. Je leuchtender die Farben desto besser. Auch Tulpen und Gerbera sind in diesem Farbspektrum zu finden und damit eine gute Wahl. Sie gehören zu unseren Favoriten, weil sie zusätzlich viel Freude vermitteln. Wenn Sie Blumen mit Symbolkraft verschenken möchten, eignen sich zarte Farben nicht besonders, weil sie nicht zur Botschaft dieses Tages passen. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne :)

tulpen2

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr