floristik

Stiefmütterchen

Der Frühling nimmt Fahrt auf ...

Nach dem Valentinstag und dem Weltfrauentag lassen die nächsten Feiertage im Frühling nicht lange auf sich warten. Das Osterfest dient als perfekte Gelegenheit, um das Haus - aber auch die Terrasse und den Balkon - in frühlingshafte Feiertagsstimmung zu bringen.

Da die aktuellen Temperaturen noch zu niedrig sind und das Wetter zu unbeständig ist, lassen sich blühende Pflanzen noch nicht so einfach in den Boden setzen. Um sich trotzdem an den ersten bunten Blüten auf Balkon oder Terrasse erfreuen zu können, lassen sich die Töpfe und Kästen bereits jetzt bepflanzen.

Für den ersten Frühlings-Weckruf sind Stiefmütterchen besonders gut geeignet. Mit ihren leuchtenden Blüten in gelb, orange, rot, pink oder violett begeistern sie über mehrere Wochen hinweg. Der zweijährige Frühlingsblüher ist besonders wandlungsfähig und teilt sich seinen Topf auch gerne mit anderen Pflanzen wie Primeln, Gänseblümchen oder Maßliebchen. Ihr buntes Farbenmeer zeigen sie am liebsten an einem sonnigen bis halbschattigen, hellen Standort. Ab und zu ein bisschen gießen und regelmäßig verwelkte Blüten entfernen reichen schon aus, um lange Freude an ihnen zu haben.

Sobald keine dauerhaften Frostperioden mehr zu erwarten sind, kann das Stiefmütterchen auch in den Garten gepflanzt werden.

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr