floristik

Halloween-Kürbisse: So machen Sie die herbstlichen Kunstwerke haltbar

Halloween-Kürbisse: So machen Sie die herbstlichen Kunstwerke haltbar

Die kalte Jahreszeit ist angebrochen und in einigen Gärten sieht man jetzt die großen Kürbisse leuchten. Das Schnitzen der Halloween-Gesichter ist für viele Tradition. Sie bieten am Abend eine mystische Atmosphäre und sind ein tolles Bastelerlebnis für Kinder - vor allem, wenn man die Reste zu leckerem Kuchen und wärmender Suppe verarbeitet.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie möglichst lange etwas von Ihrem kleinen Kunstwerk haben

Lassen Sie den Kürbis, lange bevor Sie ihn schnitzen, in Ruhe trocknen - die Feuchtigkeit ist der Hauptgrund für seinen Verfall. Zu nah vor dem Ofen sollten Sie ihn jedoch nicht lagern, denn die schnelle und viel zu hohe Hitze schadet mehr, als sie nützt.

Sie können ihren Kürbis nach dem Trocknen von innen mit Haarspray besprühen, Experimente haben jedoch gezeigt, dass unbehandelte Kürbisse in manchen Fällen tatsächlich noch länger halten, als präparierte.

Keine Methode wird den Kürbis ewig erhalten - aber das würde den Spaß für das nächste Jahr ja auch verderben.

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr

Geänderte Sommer-Öffnungszeiten

Vom 29.07.-10.08.2019 haben wir Montags bis Samstags durch­ge­hend von 08:00 - 13:00 Uhr geöffnet!