floristik

Was tun gegen Trockenheit?

Was tun gegen Trockenheit?

Die heißen Wochen haben in vielen Gärten ihre Spuren hinterlassen: verbrannter Rasen und vertrocknete Sträucher oder Bäume sind derzeit sehr verbreitet. Obwohl das Herz eines jeden Gärtners blutet, sollte der Rasen nicht gesprengt werden und auch Bäume und Sträucher nicht gegossen. Die gute Nachricht: meist erholen sich die Pflanzen von ganz allein, sobald es kühler wird und wieder ausreichend regnet.

Als erste Reaktion auf Trockenheit schließen Pflanzen der Stomata an den Blattunterseiten teilweise oder ganz. Allerdings passiert das nur aufgrund ihres Stressgedächtnisses - wenn die Bäume und Sträucher gegossen werden, ist keine Notwendigkeit vorhanden, am nächsten Tag Wasser zu sparen. Zwischendurch, jedoch nicht regelmäßig gießen kann also schaden!

Natürlich ist es erschreckend, wenn Sträucher schon im August trockene Blätter bekommen und sie teilweise auch schon abwerfen - das ist aber ein ganz normaler Schutzmechanismus, um Wasser zu sparen, wenn die Unterbrechung des Wasserflusses nicht ausreicht. Gesunde Pflanzen regenerieren sich spätestens im Folgejahr.

Wie kann ich meinen Pflanzen helfen, gut durch die Trockenheit zu kommen?

Mit dem Klimawandel steigt die Wahrscheinlichkeit für trockene Perioden. Was hilft also langfristig? Die Antwort darauf ist: ein gutes Wurzelwerk. Zum Einen erreichen gut verwurzelte Pflanzen das noch vorhandene Wasser im Boden besser. Zum anderen erholen sich diese Pflanzen nach der Trockenheit besser. Gute Wässerung im Winter und Frühjahr fördern das Wurzelwachstum - hier können Sie tätig werden.

Grundsätzlich ist es zudem sinnvoll, trockene Blätter und verblühte Blüten zu entfernen, damit keine Kraft verschenkt wird. Dies gilt unabhängig von den Witterungsbedingungen das ganze Jahr.

Und wenn die Pflanzen es nicht mehr schaffen?

Wenn Sie im nächsten Jahr feststellen, dass Ihre Pflanzen nicht mehr austreiben, ist die Zeit für Neues gekommen. Gönnen Sie sich und ihrem Garten Neues und achten Sie bei der Auswahl der jungen Pflanzen besonders auf die Standortgegebenheiten. Wir beraten Sie gerne!

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr