floristik

Kirschbaum

Gartenarbeit im Juli: Fünf Aufgaben für den Sommer

Liebe Garten-Freunde,

der Sommer ist in vollem Gange. Unzählige Würstchen wurden gewendet und einige Biere in der Abendsonne genossen. Bei all den schönen Sommer-Seiten: Hitze und Trockenheit stellen eine Belastungsprobe für unseren Garten dar. Lassen Sie sich von der momentanen Regenphase nicht trügen: Der Sommer ist längst nicht vorbei. Deswegen lautet unsere erste Sommer-Garten-Aufgabe auch:

1 Regenwasser auffangen

Gerade diesen Sommer können Sie reichlich Regen in Becken oder Regentonnen auffangen, um Trinkwasser zu sparen. Damit handeln Sie nicht nur ökologisch wertvoll, das Regenwasser ist auch weicher - Ihre Pflanzen werden Ihnen danken. Damit Sie den Stechmücken mit dem stehenden Gewässer kein Brut-Becken bieten, geben Sie ein paar Tropfen eines biologischen Präparates auf Bacillus thuringiensis-Basis ins Wasser.

woman 1807533 960 720

Foto: Sasint

2 Gut gerüstet im “Blattllausmonat”

Im Juli kann der Blattlaus-Befall wirklich Überhand nehmen. Erspähen Sie einzelne Nester, streifen Sie diese einfach ab. Alternativ können Sie die Läuse mit Wasser abspülen. Sollten diese Maßnahmen noch nicht ausreichen, können Sie bei trockenem Klima morgens und abends mit umweltfreundlichen Mitteln spritzen.

3 Wie sollte man gießen?

Unser Nummer 1 Tipp: Morgendliches Gießen im Wurzelbereich, statt spätabends über der Pflanze, beugt Pilzbefall vor!

watering 2389940 960 720

4 Obstbäume schneiden

Jetzt im Sommer wird es Zeit, ihren Obstbäumen einen neuen Schnitt zu verpassen. Bäume, die viele Früchte tragen, müssen lediglich etwas ausgelichtet werden. Nicht tragende Bäume können Sie hingegen ruhig stärker stutzen. Sie profitieren von einem starken Sommerschnitt. Zudem sollten Sie abgeerntete Himbeerruten bis zum Boden zurückschneiden. Von den Neutrieben lassen Sie dabei 10 Pflanzen pro Meter stehen.

raspberry 2023404 960 720

5 Sommerschnitt für Hecken

Wichtig dabei: Achten Sie auf den Naturschutz. Vom 1. März bis zum 30.September sind nur leichte Formschnitte erlaubt. Zuvor müssen Sie sich vergewissern, dass keine Vögel oder andere Tiere ihre Nester darin ausgebreitet haben. Weitere Informationen zum Hecke schneiden

Weitere Informationen rund um die Gartenarbeit im Juli finden Sie im Gartenkalender. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns In Büren-Steinhausen, wo ein prächtiges Sortiment an Sommerblumen, Nutzpflanzen und Gartenutensilien auf Sie wartet :)

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr

Geänderte Sommer-Öffnungszeiten

Vom 29.07.-10.08.2019 haben wir Montags bis Samstags durch­ge­hend von 08:00 - 13:00 Uhr geöffnet!