floristik

Gartenarbeit im Mai

Wir lieben den Mai! Die Vögel zwitschern, alles grünt und steht in voller Pracht. Die Natur hat sich endgültig vom kalten Winter erholt und zeigt ihre frisch erwachenden Kräfte.

Auch für Gärtner ist der Mai ein besonderer Monat: Nach der letzten Eisheiligen, der kalten Sophie, können nun auch die frostempfindlichen Pflanzen ins Freie. Gemüse, Kübelpflanzen und Sommerblumen waren nur darauf, richtig Sonne zu tanken - nicht anders als wir. 

Hier ein paar Dinge, die Sie im Mai erledigen können:

 Kirschen schützen

Wer kennt es nicht? Man beißt in eine saftige, dunkelrote Kirsche und bemerkt; die Made war schneller. Die weißen Tierchen können einem schon mal den Appetit auf diese wunderbare Frucht verderben. Bei den Maden handelt es sich um die Larven der Kirschfruchtfliege. Sobald sich die Sauerkirschen gelb färben, legen die Insekten ihre Eier ab.

Gegen den Befall helfen beleimte Gelbtafeln. Sie irritieren die Fliegen so, dass sie sich auf die Tafeln setzen und haften bleiben.

cherries 1503974 960 720

Saftiger Tomaten-Ertrag

Tomaten muss man sorgsam behandeln. Dieser Pflanze ist es besonders wichtig, nicht zu feucht gehalten zu werden. Aus diesem Grund sollten Sie die Pflanze auch immer wurzelnah gießen und überdachen. Es eignen sich beispielsweise Regendächer und Folienüberspannungen.

Achten Sie auch darauf, die Tomaten nicht neben oder nach Kartoffeln zu pflanzen. In den Knollen kann ein Pilz überleben, der die Früchte ungenießbar macht. Befallene Pflanzen sollten Sie übrigens auch nicht auf dem Kompost lagern. Eine Überwinterung der Sporen ist möglich. Genaues Arbeiten und saubere Werkzeuge sind wichtig, denn ist die Pflanze einmal befallen, ist sie nicht mehr zu retten.

tomato 3520004 960 720

Blumenpflege

So langsam verwelken die Frühblüher wie Tulpen oder Narzissen. Die Blumen wollen sich über das restliche Jahr erholen und wir Gärtner sollten ihnen dabei helfen. Schneiden Sie die Blütenstiele, inklusive der Samenkapseln bis zum ersten Blattpaar zurück und düngen Sie die Blumenzwiebeln und Stauden.

Weitere Tipps finden Sie unter bei gartenmonat.de 

Lammers Gärtnerei & Floristik

Logo
Friedhofstr. 8
33142 Büren Steinhausen
Telefon 02951 - 34 80
Fax 02951 - 74 00
Montag - Freitag 08:00 - 12:30  Uhr und

14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr
auf dem Wochenmarkt
Büren
Mittwoch07:00 - 12:30 Uhr
Samstag07:00 - 12:30 Uhr
Rüthen
Freitag07:00 - 12:30 Uhr